• Ankleider*in (m/w/d)

    zur Elternzeitvertretung ab dem 01.10.2022 gesucht.

    Beschreibung:
    in der Sparte OPER ist ab Oktober 2022 die Stelle einer/s Ankleider/in zur Elternzeitvertretung für ein Jahr zu besetzen.

    Aufgaben:                                            

    • Vorstellungsdienst (Betreuung der Künstler in ihren Garderoben, Bereitstellen der Kostüme)
    • Waschen, Aufbereiten und Bügeln der Kostüme
    • Kleine Ausbesserungsarbeiten an den Kostümen, auch während der Vorstellung

    Fachliche und persönliche Anforderungen:

    • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Schneiderhandwerk, in der Textilverarbeitung oder Bekleidungsfertigung
    • Erfahrungen im Theater
    • Teamfähigkeit, hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
    • Flexible Arbeitszeiten, auch abends und an Wochenenden/Feiertagen
    • Körperliche Fitness für die Kostümtransporte
    • Gute Umgangsformen, ein großes Maß an Einfühlungsvermögen und belastbar

    Art:

    Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag TVöD Vollzeitvertrag.

    Wenn Sie Lust haben, unser Team zu verstärken, freuen wir uns über Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) als pdf-Datei.

    Senden Sie diese bis zum 04.09.2022 an bewerbungen@buehnen-halle.de mit dem Stichwort Ankleider.

    Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

    Innerbetriebliche Bewerbungen bitte bei Frau Göttert abgeben.

  • Stellenausschreibungen im Bereich Maskenbildnerei (m/w/d)

    Die Bühnen Halle haben ab dem 01.09.2022 eine Vollzeitstelle und eine 30 h Stelle in der Sparte Oper und eine 20 h Stelle in der Sparte Schauspiel im Bereich der Maskenbildnerei zu besetzen.

    Beschreibung:

    • Maskenbildnerische Betreuung von Chor, Ballett, Solist*innen und Schaupieler*innen
    • Alle maskenbildnerischen Tätigkeiten im Werkstatt-, Proben- und Vorstellungsbetrieb

    Voraussetzung erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Maskenbildner*in:

    • Ausgeprägtes künstlerisches Einfühlungsvermögen und Kreativität.
    • Belastbarkeit und Bereitschaft zu Arbeitszeiten an Wochenenden und Feiertagen
    • Anpassungsfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit Darsteller*innen
    • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
    • Koordinationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Zuverlässigkeit und Flexibilität

    Die Anstellung erfolgt mit einem Tarifvertrag im Sinne des NV Bühne SR BT.
    Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    Bitte senden Sie Ihre ausführlichen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) per E-Mail mit dem Stichwort Maskenbildnerei an:

    bewerbungen@buehnen-halle.de

    Fahrtkosten, die im Zusammenhang mit diesem Stellenbesetzungsverfahren entstehen, können leider nicht erstattet werden.

  • Personalsachbearbeiter*in für die Entgeltabrechnung (m/w/d)

    Fünf Bühnen, fünf Sparten, fünf Welten: Die Bühnen Halle bieten ein vielfältiges Theater- und Konzertangebot und beschäftigen ca. 470 Mitarbeiter*innen.
    Zur Neustrukturierung unserer Personalabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen engagierte/n Sachbearbeiter/in für die Entgeltabrechnung.

    Ihre Aufgabenschwerpunkte:

    • Entgeltabrechnung des Festpersonals nach den Tarifverträgen TVöD, NV Bühne, TVK sowie der Aushilfen und Statisten (Gastkünstler)
    • Durchführung des Monatsabschlusses für bis zu 700 Abrechnungsfälle
    • Melde- und Bescheinigungswesen
    • Korrespondenz mit Behörden und Sozialversicherungsträgern
    • Bearbeitung von Abtretungen und Pfändungen
    • Erstellen von Statistiken
    • Abrechnung der Gastkünstler unter Berücksichtigung von Vermittlungsprovisionen, Abgaben und Steuern auch unter Berücksichtigung von § 50a EStG

    Ihr Profil:

    • Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder eine Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten oder eine Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
    • Erfahrung in der Entgeltabrechnung
    • Gute Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
    • Beratungskompetenz
    • Motiviert, teamorientiert, mit schneller Auffassungsgabe 

    Wir bieten:

    • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Kulturbetrieb
    • Ein motiviertes Team
    • Mitgestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Digitalisierung von Verwaltungsprozessen

    Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet und richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD VKA. Die Eingruppierung kann je nach Aufgabenübertragung bis zur Entgeltgruppe 9a erfolgen.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit dem frühstmöglichen Eintrittstermin per Mail an: bewerbungen@buehnen-halle.de Stichwort: Personal bis zum 23.09.2022.

    Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    Fahrtkosten, die im Zusammenhang mit diesem Stellenbesetzungsverfahren entstehen, können leider nicht erstattet werden.